Kontakt
Vertrieb REVOLEX®
T: +49 5971 798 798-0
E: sales@ktr.com

Technik REVOLEX®
T: +49 5971 798-214
E: info-revolex@ktr.com

4.300 - 1.350.000 Nm

REVOLEX® KX-D Stahl elastische Bolzenkupplung

Bolzenkupplung für kundenspezifische Sonderabmessungen

Die elastische Kupplung REVOLEX® KX-D Stahl ist eine durchschlagsichere Bolzenkupplung.

Die REVOLEX® Bolzenkupplung aus Stahl ist geeignet bis 60 m/s Umfangsgeschwindigkeit, so verlangen z. B. direktgetriebene Industrieventilatoren neben hoher Leistung auch hohe Drehzahlen.
Die übliche Welle/Nabe Verbindungen sind Passfederverbindungen. Der Nabenwerkstoff Stahl ermöglicht zudem Ölpressverbände sowie Kombinationen mit CLAMPEX Innenspannsätzen und Außenspannsätzen.

Die REVOLEX in Stahl kann auch in kundenspezifischen Sonderabmessungen realisiert werden, wir sind in Durchmesser und in der Länge frei.
Weiter besteht die Möglichkeit besondere Stähle vorzusehen, so wurden bereits Bolzenkupplungen aus hochfesten Stahl wie z. B. 42CrMo4 oder Stahl mit besonderer Kerbschlagzähigkeit für Tieftemperaturanwendungen (Bohrinseln, arktische Bandantriebe) realisiert. Weiter werden für maritime Anwendungen Stähle mit 3.1 + 3.2 nach DIN EN 10204 realisiert, die zum Beispiel in Bugstrahlrudern (Thrustern) von großen Kreuzfahrtschiffen Verwendung finden.

Bolzenkupplungen ab Lager verfügbar
REVOLEX® KX-D Stahl Bolzenkupplung ist vorgebohrt in den Baugrößen 75 bis 330 am Lager. Sonderabmessungen sind in Durchmesser und Länge möglich.

Eigenschaften
  • Drehelastische, durchschlagsichere Bolzenkupplung / Wellenkupplung
  • wartungsfrei
  • Bolzen radial montierbar/demontierbar
  • Allseitig bearbeitet, gute dynamische Eigenschaften
  • Nabenmaterial Stahl für höhere Beanspruchung und Drehzahlen
  • Drehmomente von 3.800 bis 1.220.000 Nm
  • Ab Lager erhältlich in den Baugrößen 75 bis 330
  • Sonderabmessungen in Durchmesser und Länge möglich
  • Sonderstähle möglich, z. B. hochfest, für Tieftemperaturanwendungen oder maritiem Anwendungen
  • relativ kurzer Wellenabstand
  • Ausgleich von Axial-, Radial- und Winkelverlagerungen
  • ATEX-konform (gemäß EU-Richtlinie 2014/34/EU)
Produktanfrage senden

Sichere Drehmomentübertragung mit der REVOLEX Bolzenkupplung

Die REVOLEX® sind drehelastische, durchschlagsichere Bolzenkupplungen, die überwiegend in Anwendungen mit hohen Drehmomenten und stoßbelasteten Antrieben zum Einsatz kommen. Sie sind besonders robust, durchschlagsicher, gleichen Wellenversatz jeglicher Art kompetent aus und übertragen dabei sicher das Drehmoment.
Die Bolzenkupplungen REVOLEX sind axial steckbar und zeichnen sich besonders durch die kurz bauende Konstruktion aus. Diese Bolzenkupplungen werden generell mit hydraulisch demontierbaren Bolzen bestückt, sodass bei der Demontage keine Sonderwerkzeuge erforderlich sind. Wartungsfreundlich lassen die Kupplungselemente der REVOLEX® Bolzenkupplungen eine problemlose Demontage der Elastomerringe samt Bolzen im eingebauten Zustand zu.

Die REVOLEX® Bolzenkupplungen werden üblich mit 80 ShA NBR Elastomerringen bestückt, das Standardmaterial ist ein echter Allrounder. Für Tieftemperaturanwendungen stehen NR Elatomere zur Verfügung. Weiter stehen spielfreie, elektrisch isolierende NBR Elastomere (blau eingefärbt) zur Verfügung diese finden überwiegende Verwendung in Seilbahnantrieben Verwendung.

Kleine Bolzenkupplungen sind vergleichsweise teuer, so bginnt die REVOLEX erst ab 4.300 Nm Kupplungsnenndrehmoment. Für kleinere Leistungsbereiche stehen die Produktreihen ROTEX und POLY-NORM zur Verfügung.

Die Bolzenkupplung besteht aus zwei baugleichen Naben. Auf dem äußeren Teilkreis der Naben wechseln sich Bolzen und Taschenbohrungen ab. Die Übertragung der Drehmomente erfolgt über die Stahlbolzen mit ihren konischen Elastomerringen und die entsprechenden vorgesehenen Bohrungen der Buchsennabe.

Wellenversatz aller Art, z. B. hervorgerufen durch ungenaue Ausrichtung der An- oder Abtriebselemente, wird somit zuverlässig ausgeglichen, und Schwingungen sowie Antriebsstöße werden hervorragend kompensiert.
Die Bolzenkupplung ist wartungsfrei und findet im allgemeinem Maschinenbau sowie in der Pumpenindustrie, Fördertechnik usw. Anwendung. Drehmomente bis zu 1.220.000 Nm werden in 21 Baugrößen für optimale Anpassung an den jeweiligen Anwendungsfall geführt. So sind neben dem Standardprogramm kundenspezifische Lösungen erhältlich.

Die REVOLEX KX-D ist in Besitz der Maritimen Typenzulassung wie BV Bureau Veritas; ABS American Bureau of Shipping; DNV.GL Desk Nord Veritas. Bei Martimen Anwendungen gibt es besondere Anforderungen nach EN 10204 (3.2) an die Nabenkörper und Bolzen.

Einsatzgebiete unserer Bolzenkupplungen REVOLEX: Die REVOLEX Bolzenkupplungen werden überwiegend in sicherheitsrelevanten Anwendungen, stoßbelastete Antrieben mit extrem hohen Drehzahlen vorgesehen, z. B. Marinetechnik, Fördertechnik, Chemieparks, Biogasanlagen, uvm. Die Bolzenkupplungen wurden durchschlagsicher konstruiert und funktionieren zuverlässig bei Nenndrehmomenten von 3.800 bis 1.220.000 Nm.

Unsere elastischen Bolzenkupplungen REVOLEX®:

Weitere Produkte aus dem Bereich "REVOLEX elastsiche Bolzenkupplung"