Kontakt
Allgemeiner Kontakt
T: +49 5971 798 - 0
E: mail@ktr.com

Passive Schwimmsattelbremsen EMB-STOP von KTR Systems GmbH

EMB-STOP® (passive) elektrische, federbetätigte Schwimmsattelbremsen

Die passiven Schwimmsattelbremsen EMB-STOP sind federbetätigte, elektromechanische Bremsen und Bremssysteme.

EMB-STOP elektrische Bremsen und Bremssysteme überzeugen durch ihre hohe Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit.
Die passiven elektrischen Schwimmsattelbremsen sind die flexible und saubere Lösung für eine extrem lange Einsatzdauer bei niedrigen Betriebskosten und größtmöglicher Anlagensicherheit.

Einsatzgebiete unserer passiven, federbetätigten Schwimmsattelbremse EMB-STOP:

Die passiven, elektromechanischen Bremsen sind besonders geeignet, wenn schnelle Reaktionszeiten gefordert sind und Lasten in Notfall abgefangen werden müssen. Als federbetätigte und elektrisch gelöste Bremsen kommen sie insbesondere als Not-Stopp Bremse und Gefahrenbremse zum Einsatz; damit erfüllen sie die Fail-Safe-Funktion und die Sicherheit der Maschine.

Vorteile
  • elektrisch gelüftet
  • federbetätigt
  • Kurze Reaktionszeit - Reaktionszeit ca. 100 ms
  • Einfacher Belagtausch
  • Kompakte Bauform
  • „Plug 'n Play“ 
  • wartungsfrei oder wartungsarm (anwendungsspezifisch)
ProduktanfrageKatalog
bis zu 12 kN je Belag

EMB-STOP XS-P-xx-F

elektrische, passive Scheibenbremse - kleiner Kraftbereich

Produkt anzeigen
bis zu 50 kN je Belag

EMB-STOP S-P-xx-F

elektrische, passive Scheibenbremse - mittlerer Kraftbereich

Produkt anzeigen
bis zu 160 kN je Belag

EMB-STOP M-P-xx-F

elektrische, passive Sicherheitsbremse - hohe Bremskräfte

Produkt anzeigen