Kontakt
Vertrieb Servokupplungen
T: +49 5971 798-0
E:

Technik RADEX®-NC
T: +49 5971 798-0
E: info-radex-nc@ktr.com

2,5 - 2.000 Nm

RADEX®-NC DK spielfreie Servolamellenkupplungen

Doppelkardanische Zweigelenkkupplung (Servolamellenkupplung)

Die RADEX-NC DK High Torque ist eine doppelkardanische Servolamellenkupplung (Zweigelenkkupplung).
Die doppelkardanische Bauweise erlaubt die winkelgetreue Drehmomentübertragung bei Ausgleich von Axial-, Radial- und Winkelverlagerungen.

Doppelkardanische Servolamellenkupplung mit Klemmnaben:
Die RADEX-NC DK mit Klemmnaben ist eine doppelkardanische Standardbaureihe mit Zwischenstück. Aufgrund der Klemmnaben ist die Servolamellenkupplung montagefreundlich. Die Naben werden durch Anziehen einer einzigen, exzentrisch angeordneten Klemmschraube auf der Welle fixiert.
Dabei sind sowohl reibschlüssige Verbindungen ohne Passfedernut als auch formschlüssige Verbindungen mit Passfedernut möglich.

Doppelkardanische Servolamellenkupplung mit Spannringnabe:
Die RADEX-NC DK mit Spannringnaben ist eine doppelkardanische Baureihe mit Zwischenstück für hohe Drehzahlen.
Die 2teiligen, rotationssymmetrischen Konusnaben garantieren eine hohe Laufruhe und sichere, reibschlüssige Welle-Nabe-Verbindung selbst bei hohen Drehzahlen.

Eigenschaften
  • spielfreie Servolamellenkupplung / Zweigelenkkupplung
  • doppelkardanisches Kupplungsprinzip
  • einfache Montage
  • wahlweise auch mit Passfedernut
  • gute Rundlaufeigenschaften
  • hohe Drehzahlen
  • hohes Reibschlussmoment
  • Ausgleich von Axial-, Winkel- und Radialversatz
  • drehsteif
  • max. Umgebungstemperaturen +200 °C
  • Wartungsfrei
Produktanfrage senden

Die Servolamellenkupplung RADEX®-NC wurde für den Einsatz in der Servotechnik entwickelt.

Das Paket aus drehsteifen und biegeelastischen Stahllamellen gleicht axiale, winkelige und radiale Wellenversätze aus. Als Ganzmetallkupplung - die Lamellen sind aus rostfreiem Stahl - kann die RADEX-NC bei Temperaturen bis +200 °C und unter aggressiven Umgebungsbedingungen eingesetzt werden.
Die RADEX-NC wird mit Klemmnaben oder Spannringnaben ausgestattet.

Verfügbar ist unserer Servolamellenkupplung in zwei Bauarten:
- RADEX-NC High Torque EK = einfachkardanische Servolamellenkupplung
- RADEX-NC High Torque DK = doppelkardanische Servolamellenkupplung

Einsatzgebiete unserer Servolamellenkupplung RADEX-NC:
Typische Einsatzgebiete für die RADEX-NC sind spielfreie Schneckengetriebe mit kleinen Übersetzungen. Kupplungen für die Automatisierungstechnik, Antriebstechnik , Medizintechnik 

Typische Einsatzgebiete für die Servolamellenkupplung RADEX-NC sind spielfreie Schneckengetriebe mit kleinen Übersetzungen.
Die Kupplungsteifigkeit muss wegen der Übersetzung des Getriebes von der Antriebsseite auf die Abtriebsseite umgerechnet werden.
Hierbei hat die Übersetzung einen entscheidenden Einfluss, da sie quadratisch in die Berechnung eingeht. Diese umgerechnete Steifigkeit wird in Reihe mit der Getriebesteifigkeit addiert, um die Gesamtsteifigkeit zu erhalten. Bei Übersetzungen kleiner i = 8 empfehlen wir den Einsatz der RADEX-NC Servolamellenkupplung.

Unsere Servostahllamellenkupplungen sind nach der EU-Richtlinie 2014/34/EU als Geräte der Kategorie 2G/2D beurteilt und bestätigt und somit für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen der Zonen G1, G2, D21 und D22 geeignet.

Bei Einsatz von Klemmnaben ohne Nut (nur für Kat. 3 zulässig) in explosionsgefährdeten Bereichen ist die Kupplung so auszulegen, dass vom Anlagenspitzendrehmoment einschließlich aller Betriebsparamter zum Reibschluss- bzw. und Nenndrehmoment der Kupplung eine Sicherheit von mindestens s=2 vorliegt.

Bitte lesen Sie hierzu auch die Hinweise in der jeweiligen Baumusterprüfbescheinigung und der Betriebs- und Montageanleitung!

  • Drehmomentmesswellen
  • Drehmomentbegrenzer

Weitere Produkte aus dem Bereich "RADEX-NC Servolamellenkupplungen"