Kontakt
Allgemeiner Kontakt
T: +49 5971 798 - 0
E: mail@ktr.com

bis 1.400 kN

KTR-STOP® XXL-xxxx-F passive, federbetätigte Schwimmsattelbremse

Haltebremse für Mühlenanwendungen

Bei der passiven Bremse KTR-STOP XXL-xx-F handelt es sich um eine federbetätigte Schwimmsattelbremse.

Die Bremszange KTR-STOP XXL-xx-F ist in der Bauform einer Schwimmsattelbremse ausgeführt, die den Vorteil bietet, axialkraftfrei zu arbeiten. Selbst bei einer Fehleinstellung oder einem Fehler in der Installation wird eine Schädigung des Triebstranges vermieden. Die Möglichkeit der Luftspalteinstellung unter Druck reduziert die Wartungszeiten und Stillstandzeiten.

Bei dieser Bremse KTR-STOP XXL-xx-F handelt es sich um eine typische Haltebremse, die an Mühlenapplikationen zum Einsatz kommt. Alle Merkmale dieser Bremse sind darauf ausgerichtet, unter widrigen Umweltbedingungen zuverlässig ihren Dienst zu verrichten und dabei niedrige Betriebskosten zu produzieren.

Materialwahl und Konstruktion der Zange lassen die Bremse auch unter Tieftemperaturbedingungen zuverlässig arbeiten.

Eigenschaften der passiven, federbetätigten Schwimmsattelbremse KTR-STOP XXL-xx-F:

  • Hydraulisch
  • (passiv) federbetätigt
  • Scheibenbremse
  • Schwimmsattelbremse
  • Klemmkraft bis 1.400 kN
Eigenschaften
  • Klemmkräfte bis zu 1.400 kN
  • Haltebremse
  • Einsatz im Tieftemperaturbereich
  • Optimiertes Schwimmsatteldesign
  • Druckanschlüsse auf der Rückseite
  • Verstärkes Zentrierungssystem für optimiertes Schwimmverhalten
  • Leckölanschlüsse auf der Rückseite verhindern Leckagen auf den Bremsbelag
  • Reduzierte Wartungszeiten aufgrund der Schnellnachstellung auch unter Druck
  • kurze Reaktionszeiten
Produktanfrage senden
Downloads

Weitere Produkte aus dem Bereich "Bremssysteme"