Kontakt
Allgemeiner Kontakt
T: +49 5971 798 - 0
E: mail@ktr.com

Passiv federbetätigte Schwimmsattelbremsen KTR-STOP M-xxx-F von KTR Systems GmbH

KTR-STOP® (passive) hydraulische, federbetätigte Schwimmsattelbremsen

Die passiven Bremsen KTR-STOP sind federbetätigte, hydraulische Schwimmsattelbremsen und bieten den Vorteil, axialkraftfrei zu arbeiten.

Selbst bei einer Fehleinstellung oder einem Fehler in der Installation, wird dadurch eine Schädigung des Triebstranges ausgeschlossen.

Einsatzgebiete unserer passiven, federbetätigten Schwimmsattelbremse KTR-STOP:

KTR-STOP Bremsen werdenje nach Größe als Betriebsbremsen, Haltebremsen oder Sicherheitsbremsen eingesetzt.

 

Übersicht unserer KTR-STOP® Schwimmsattelbremsen:

Vorteile
  • hydraulische Schwimmsattelbremsen
  • Federbetätigt
  • Klemmkräfte bis zu 1.400 kN
  • Kompakte Bauform
  • Hohe Leistungsdichte
  • Abgedichtete Wellen für schwierige Umgebungsbedingungen
  • Leckölanschlüsse verhindern Leckagen auf den Bremsbelag
  • kurze Reaktionszeiten
  • Leichter Bremsbelagwechsel
ProduktanfrageKatalog

bis zu 15 kN

KTR-STOP® XS-xx-F

Betriebsbremse für Niedermomentenseite

Produkt anzeigen
bis zu 80 kN

KTR-STOP® S-xx-F

Betriebsbremse oder Sicherheitsbremse

Produkt anzeigen
bis zu 180 kN

KTR-STOP® M-xx-F

Haltebremse, Betriebsbremse oder Sicherheitsbremse

Produkt anzeigen
Klemmkräfte bis zu 600 kN

KTR-STOP® XL-xxx-F

Haltebremse für Hochmomentenseite

Produkt anzeigen
bis 1.400 kN

KTR-STOP® XXL-xxxx-F

Haltebremse für Mühlenanwendungen

Produkt anzeigen
Nicht sicher, welches Produkt zu Ihnen passt?

Mit dem KTR Produktfinder schnell und einfach das passende Produkt finden

ProduktfinderAuslegung

Kupplungskonfigurator für Passive, hydraulische Schwimsattelbremsen

Online tools