Kontakt
Allgemeiner Kontakt
T: +49 5971 798 - 0
E: mail@ktr.com

Klemmkräfte bis zu 125 kN je Belag

EMB-STOP M-A-xxx-F Lever aktive, elektrische Scheibenbremse

Elektrische, aktive Haltebremse für den mittleren Leistungsbereich

Bei der aktiven Schwimmsattelbremse EMB-STOP M-A-xxx-F Lever handelt es sich um ein elektrisches Bremssystem für mittlere Leistungsbereiche.

Die EMB-STOP M-A-xxx-F Lever ist eine robuste Scheibenbremse, die insbesondere als Haltebremse und Parkbremse benutzt wird. In vielen Anwendungen kann diese aktiv elektrisch betätigte Wellenbremse die Anlage auch energielos halten.

Typische Anwendung sind kleinere bis mittelgroße Windenergieanlagen auf der scnelllaufenden Generatorwelle, Schiffswellen in niedrigen Leistungsbereich und Wasserturbinen.

Selbsthemmende Bremse:

Die aktive Schwimmsattelbremse EMB-STOP M-A-xxx-F Lever ist selbsthemmend, das heißt diese Bremse bleibt auch bei Ausfall der Versorgungsspannung in dem aktuellen Zustand: geschlossen bzw. offen.

Eigenschaften der aktiven, elektrischen Schwimmsattelbremse EMB-STOP M-A-xxx-F Lever:

- elektrisch
- aktiv betätigt
- selbsthemmende Scheibenbremse
- Schwimmsattelbremse
- Klemmkraft bis 125 kN

Eigenschaften
  • Klemmkräfte bis zu 125 kN
  • Mechanische manuelle Betätigung möglich
  • Geeignet für raue Umgebungsbedingungen
  • Variable Klemmkrafteinstellung ab Werk
  • Gängige mechanische Schnittstellen verfügbar
  • Große Belagfläche für geringe Flächenpressung und geringen Verschleiß
  • Einfacher Belagtausch
  • Versorgungsspannung und Frequenz bei Bestellung wählbar
  • Schwimmsattelbremse mit manueller Zentrierung zur Scheibenmitte
  • Integrierte Schalter/Sensoren: "gebremst", "gelöst", "Verschleiß"
  • „Plug 'n Play“ , wartungsarm oder wartungsfrei (anwendungsspezifisch)
Produktanfrage senden

Die aktiven Bremsen und Bremssysteme EMB-STOP sind elektrisch betätigte Schwimmsattelbremsen und überzeugen durch ihre hohe Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit. Sie sind die flexible und saubere Lösung für eine extrem lange Einsatzdauer bei niedrigen Betriebskosten und größtmöglicher Anlagensicherheit.

Die EMB-STOP aktive Scheibenbremsen sind robuste Industriebremsen, die insbesondere als Haltebremse, Wartungsbremse und Parkbremse benutzt werden.

In vielen Anwendungen kann die elektrisch betätigte Wellenbremse die Anlage auch energielos halten.

Der Vorteil gegenüber anderen aktiv betätigten Bremsen: Wenn die Bremse geschlossen ist, bleibt sie geschlossen, ohne weiteren Energiebedarf.

Ebenso vorteilhaft ist, dass die Bremse nicht ungewollt während des Betriebes einfallen kann.

Bremsen und Kupplungen von KTR:

Der Kunde profitiert davon alles aus einer Hand zu bekommen, so besteht die Möglichkeit unsere Bremsen mit unseren Kupplungen zu kombinieren.

Die Schwimmsattelbremse EMB-STOP M-A-xxx-F Lever ist mit folgenden Kupplungen kombinierbar:
- ROTEX SBAN (Klauenkupplung mit Bremsscheibe)
- POLY-NORM ADR-SBA (Wellenkupplung mit Bremsscheibe)
- REVOLEX KX-D SB (Bolzenkupplung mit Bremsscheibe)
- RADEX-N (Stahllamellenkupplung)

Weitere Produkte aus dem Bereich "Bremssysteme"