Kontakt
Vertrieb Spannelemente
T: +49 5971 798-0
E: sales@ktr.com

Technik Wellengelenke
T: +49 5971 798-316
E: info-wellengelenk@ktr.com

Maximal zulässige Drehzahl 300 1/min

Wellengelenk Edelstahl X/XD

Die Lagerung der Gelenkköpfe erfolgt bei den Wellengelenken X und XD mittels Gleitlager, welche die maximal zulässige Drehzahl auf 300 1/min limitieren. Der maximale Beugungswinkel pro Gelenk beträgt 45°. Die Wellengelenk Typen X und XD sind aus Edelstahl hergestellt und somit korrosionsbeständig. Wellengelenke in ausziehbarer Ausführung können abgesehen von dem Winkel- und Radialversatz auch noch Axialversatz ausgleichen.

Eigenschaften
  • Gelenkwelle / Wellengelenk nach DIN 808
  • Bauart X: Präzisions-Einfach-Wellengelenk mit Gleitlagerung
  • Bauart XD: Präzisions-Doppel-Wellengelenk mit Gleitlagerung
  • Max. Drehzahl = 300 1/min.
  • Max. Beugungswinkel = 45° je Gelenk
  • Lieferbar mit Fertigbohrung H7; auf Wunsch mit Passfedernut, Vierkantbohrung oder Sechskantbohrung
  • Max. Bohrdurchmesser 30 mm
Produktanfrage senden

Präzisions-Wellengelenke in diversen Ausführungen nach DIN 808

Wellengelenke bestehen aus einem Gelenkmittelstück und zwei Nabenkörpern, die über Laschen miteinander verbunden sind.
Die Lagerung der Gelenkköpfe erfolgt mittels Gleit- oder Nadellager, die je nach Art der Anwendung ausgewählt werden.

Aufgrund dieser Lagerung können Wellengelenke (Eifach-Wellengelenke), im Vergleich zu anderen Kupplungsarten, deutlich größere Winkelverlagerungen ausgleichen. Doppelwellengelenke, die zwei Lagerstellen aufweisen, können zusätzlich noch einen Radialversatz ausgleichen.

Wellengelenke / Gelenkwellen in ausziehbarer Ausführung können abgesehen von dem Winkel- und Radialversatz auch noch Axialversatz ausgleichen.

Präzisions-Einfach-Wellengelenke (Kardangelenk):

  • Wellengelenk G: Normalausführung als Einfach-Gelenkwelle / Wellengelenk mit Gleitlagern für Drehzahlen bis 1.000 1/min.
  • Wellengelenk H: Präzisions-Einfach-Gelenkwelle / Wellengelenk mit Gleitlagern für Drehzahlen bis 4.000 1/min.

Präzisions-Doppel-Wellengelenke (Kardangelenk):

  • Wellengelenk GD: Normalausführung als Doppel-Gelenkwelle / Wellengelenk mit Gleitlagern für Drehzahlen bis 1.000 1/min.
  • Wellengelenk HD: Ausführung als Einfach-Wellengelenk/Gelenkwelle mit Nadellagern als Präzisions-Wellengelenk für Drehzahlen von 500 bis 4000 U/min und großen Ablenkwinkeln.

Ausziehbares Wellengelenk (Kardanwelle):

  • Wellengelenk GA(HA): Ausziehbare Wellengelenk / Gelenkwelle mit Gleitlager (GA) oder mit Nadellager (HA).
  • Wellengelenk X(XD): Ausziehbare Wellengelenk / Gelenkwelle mit Gleitlager (X) oder mit Nadellager (XD) aus Edelstahl.

Wellengelenk mit Schnellverschluss / Schnellwechselkupplung:

  • Wellengelenk GR(HR): Wellengelenk mit Schnellanschluss mit Gleitlager (GR) oder Nadellager (HR) für den Drehzahlenbereich 1.000 1/min.bzw. 4.000 1/min.

Wellengelenke / Gelenkwellen bestehen aus einem Gelenkmittelstück und zwei Nabenkörpern, die über Laschen miteinander verbunden sind.
Die Lagerung der Gelenkköpfe erfolgt mittels Gleit- oder Nadellager, die je nach Art der Anwendung ausgewählt werden.

Aufgrund dieser Lagerung können Wellengelenke (Eifach-Wellengelenke), im Vergleich zu anderen Kupplungsarten, deutlich größere Winkelverlagerungen ausgleichen.
Doppelwellengelenke, die zwei Lagerstellen aufweisen, können zusätzlich noch einen Radialversatz ausgleichen.

Ausziehbarere Wellengelenke / Gelenkwellen können abgesehen von dem Winkel- und Radialversatz auch noch Axialversatz ausgleichen.

Weitere Produkte aus dem Bereich "Antriebstechnik"