KTR Systems GmbH | Carl-Zeiss-Straße 25 | 48432 Rheine | T +49-5971798-0 | F +49-5971798-698

BoWex® M

BoWex<sup>®</sup> M
  • 100 Grad max. Einsatztemperatur
  • wartungsfrei
  • Atex
  • Ausgleich axial
  • Ausgleich winkelig
  • Ausgleich radial
  • doppelkardanisch
  • drehsteif
  • relativ kurzer Wellenabstand

Produktmerkmale

  • Doppelkardanische Bogenzahnkupplung®

  • Für alle Antriebsfälle im Bereich des Maschinenbaus und der Hydraulik

  • Wartungsfrei durch Werkstoffpaarung Kunststoff/Stahl

  • Konus- und Zollbohrungen für Hydraulikpumpen

  • Umfangreiches Lagerprogramm mit Fertigbohrungen H7 und Nut "

Kontakt

Vertrieb BoWex®
T + 49 (5971) 798-0
F +49 (5971) 798-698
E vertrieb@ktr.com
Technik BoWex®
T +49 (5971) 798-357
F +49 (5971) 798-6357
E info-bowex@ktr.com

BoWex®-Bogenzahn-Kupplungen® sind flexible Wellenverbindungen für eine formschlüssige Drehmomentübertragung und besonders geeignet für den Ausgleich axialer, radialer und winkeliger Wellenverlagerungen.
Nach der Wirkungsweise des bekannten Bogenzahnprinzips werden bei Winkel- und Radialverlagerungen Kantenpressungen in der Verzahnung vermieden, so dass BoWex®-Kupplungen nahezu verschleißfrei im Einsatz sind.

Allgemeine Beschreibung

Die Werkstoffpaarung Stahlnaben – Polyamidhülsen erlauben einen wartungsfreien Dauerbetrieb mit äußerst günstigen Reibwerten in der Zahnpaarung.

Aufgrund der doppelkardanischen Arbeitsweise der BoWex®-Kupplungen können bei Winkel- und Radialverlagerungen die Rückstellkräfte vernachlässigt werden und periodische Schwankungen der Winkelgeschwindigkeit treten nicht auf.

BoWex®-Kupplungen können in vertikaler oder horizontaler Bauweise montiert werden, ohne besonderes Montagewerkzeug.

Reibungs- und Verschleißverhalten

Die glatte, harte Oberfläche (kristalliner Struktur) sowie die hohe Wärmebeständigkeit und Widerstandsfähigkeit gegen Schmierstoffe, Kraftstoffe, Hydraulikflüssigkeiten, Lösungsmittel usw. machen Polyamid zu einem idealen Werkstoff für gleitbeanspruchte Bauteile, insbesondere für den Kupplungsbau.

Während metallische Werkstoffe bei Trockenlauf zum „Fressen“ neigen, sind Gleitpaarungen mit Polyamid / Stahl ohne jegliche Schmierung und Wartung funktionstüchtig.

79
Share
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
KTR360°