Kupplungen, Kühler und Bremsen für Baumaschinen

Mit jeder neuen Modellgeneration müssen Baumaschinen strengere Abgasnormen erfüllen. Die Hersteller nutzen hierfür motorinterne Maßnahmen oder eine zusätzliche Abgasbehandlung. In jedem Fall ist der Innovationsdruck in der Branche hoch und die Belastung der Konstruktionsabteilungen ebenso, denn bei jeder Anpassung an neue Normen muss der komplette Antriebsstrang neu ausgelegt werden. Kupplungen, Kühler und Bremssysteme spielen eine entscheidende Rolle bei der Planung von leistungsfähigen und robusten Baumaschinen.

Elektro- und Hybridantriebe im höheren Leistungsbereich?

Hinzu kommen die immer kompakteren Bauformen und somit eine höhere Leistungsdichte und die Erprobung alternativer Antriebskonzepte wie Elektro- oder Hybridmaschinen. Auf der kommerziellen Seite reduzieren die Hersteller die Anzahl ihrer Zulieferer, von denen sie immer größere Leistungspakete abnehmen.

Als Entwicklungspartner und Zulieferer der internationalen Hersteller von Baumaschinen und Industriemotoren unterstützt KTR seine Kunden bei der Anpassung der Antriebe an neue Anforderungen und Emissionsvorschriften. Dabei spielt die Optimierung vorhandener Antriebe und Kupplungssysteme durch Drehschwingungsberechnungen eine wichtige Rolle. Die Ergebnisse können anschließend im KTR-Prüffeld verifiziert werden.



Einsatzgebiete

Unsere Produkte finden vorrangig Verwendung in:

  • Dieselgeneratoren
  • Entwässerungspumpen
  • Gabelstapler
  • Hydraulikbagger
  • Mobilkompressoren
  • Radlader
  • Schwarzdeckenfertiger
  • Straßenfräsen
  • Teleskoplader
  • Walzenzüge

Kupplungen für Baumaschinen

Unsere Kupplungen erfüllen auch unter harten Einsatzbedingungen alle Anforderungen in Sachen Effizienz und Leistungsdichte. Das Angebot umfasst drehsteife und hochelastische Flanschkupplungen, elastische Klauenkupplungen und drehsteife Zahnkupplungen.

Kühler für Baumaschinen

Die maßgeschneiderten Kombikühler der Baureihe MMC vereinen je nach Anwendungsprofil unterschiedliche Medien wie Öl, Wasser, Kraftstoff und Luft in einem Kühlsystem.

Bremsen für Baumaschinen

Unsere hydraulischen Bremssysteme basieren auf der klassischen Scheibenbremse und sind in aktiver oder passiver Ausführung erhältlich.


240 - 5,300 Nm

BoWex® FLE-PA

zweiteilige, drehstarre Flanschkupplung

Produkt anzeigen
kundenspezifische Lösung

MMC Motoren Systemkühler

Wärmetauscher für mobile Maschinen

Produkt anzeigen
40 - 400 Nm

MONOLASTIC® 3-Loch-Ausführung

einteilige Flanschkupplung mit 3-Loch-Anschlussbild

Produkt anzeigen
Montageflansche SAE-1 bis SAE-6

Pumpenanbauflansch

Für den Anbau der Hydraulikpumpen am Dieselmotor

Produkt anzeigen
0 - 35,000 Nm

ROTEX® Standard

Das Original - etablierter Industriestandard

Produkt anzeigen
4.300 - 70.000 Nm

BoWex-ELASTIC® HE3(HE4)HE-D

kurzbauende, hochelastische Flanschkupplung aus Stahl

Produkt anzeigen
Klemmkräfte bis zu 203 kN

KTR-STOP YAW M

Azimutbremse für den kleinen bis mittelgroßen Leistungsbereich

Produkt anzeigen
kundenspezifische Lösung

MMC Hydraulikkühler

für Hydrauliköl, Getriebeöl, Schmieröl, Motoröl und Wasser-Glykol

Produkt anzeigen
200 - 1.850 Nm

MONOLASTIC® Ausführung SAE

einteilige, elastische Flanschkupplung SAE-Anschluss

Produkt anzeigen
0 - 12,500 Nm

ROTEX® für Taper Klemmbuchse

Zur Kombination mit Taper-Klemmbuchsen

Produkt anzeigen
10 - 380 Nm

BoWex® M

Zahnkupplung aus Kunststoff/Stahl, dreiteilig, steckbar, wartungsfrei

Produkt anzeigen
kundenspezifische Lösung

MMC Kompressorkühler

Kompressor Kühler (Mobile Machinery Cooler)

Produkt anzeigen
0 - 4,500 Nm

ROTEX® Spannringnaben

Für reibschlüssige Welle-Nabe-Verbindungen

Produkt anzeigen
0 - 3,600 Nm

ROTEX® DKM

Doppelkardanische Kupplung für größere Radialverlagerungen

Produkt anzeigen
0 - 35.000 Nm

ROTEX® CF

Flanschausführung für den Schwermaschinenbau

Produkt anzeigen
0 - 35.000 Nm

ROTEX® CFN

Doppel-Flanschausführung für den Schwermaschinenbau

Produkt anzeigen
0 - 35,000 Nm

ROTEX® DF

beidseitiger Flanschanschluss für den Schwermaschinenbau

Produkt anzeigen
0 - 35,000 Nm

ROTEX® DFN

beidseitiger Flanschanschluss, Verschraubung von An- und Abtriebsseite

Produkt anzeigen
0 - 1.920 Nm

ROTEX® ZR

Zur Überbrückung großer Wellenabstände

Produkt anzeigen

Referenzen

 

Atlas Weyhausen

Mit der Auslegung des Kühlsystems wurde KTR beauftragt. Für die Kühlung von Ladeluft, Kühlwasser und Hydraulik kommt ein Kombikühler der Baureihe MMC zum Einsatz.

HATZ

Kommt der Motor als Primäraggregat eines hydrostatischen Antriebs zum Einsatz, so wird werkseitig auf der Schwungradseite eine Kupplung von KTR mitgeliefert bzw. zur Montage empfohlen.

Anwendungsbeispiel

+
+
+

Downloads