Antriebstechnik für Marine

Die anhaltende Konzentration im Schiffbau hat zur Bildung von sehr großen, international agierenden Werften geführt. Daneben gibt es hoch spezialisierte Anbieter für einzelne Märkte wie Arbeitsschiffe, Freizeitboote und Yachten.

Frachtraten, internationaler Handel und der Ölpreis sind zentrale Kenngrößen für die wirtschaftliche Situation der gesamten Branche, die ganz maßgeblich für den weltweiten Austausch von Rohstoffen, Energieträgern und Industriegütern verantwortlich ist. Da der internationale Warenaustausch kontinuierlich wächst, sind die mittel- und langfristigen Perspektiven positiv. Dazu leistet auch der Tourismusmarkt mit seinen Kreuzfahrtschiffen einen Beitrag.

Bei den Schiffsantrieben ist der Trend zu hoch effizienten, d.h. energiesparenden und emissionsarmen, Antrieben vorherrschend.

KTR beliefert die führenden Anbieter im Marine-Geschäft mit einem breiten Portfolio an Kupplungen, elektrischen und hydraulischen Bremsen, Wellenverbindungen, Kühlern und Hydraulikkomponenten. Diese Komponenten kommen in den Haupt- und Nebenantrieben von Fracht-, Passagier- und Arbeitsschiffen zum Einsatz, ebenso in den Winden, Krananlagen und Pumpen an Bord.  Sie leisten einen wesentlichen Beitrag zur Effizienz und Langlebigkeit der jeweiligen Antriebssysteme. Das gilt für insbesondere für neue Konzepte wie Bugstrahlruder-, Azimuth- und Waterjet-Antriebe.

Die Komponenten unseres Geschäftsbereichs „Marine“ wurden von Grund auf für die rauen Bedingungen auf See (24/7-Einsatz, Salzwasser, Vibrationen, begrenzte Servicemöglichkeiten) entwickelt. Sie sind nach den Anforderungen der einschlägigen Abnahmegesellschaften wie ABS, Bureau Veritas, DNV GL, ClassNK und Ghost zertifiziert. Zum Programm gehören auch kundenspezifische Entwicklungen wie die drehsteifen RADEX-N -Kupplungen für die Positionierantriebe der Beams des größten Arbeitsschiffes der Welt, der Pioneering Spirit.



Unser Produktportfolio für Marine


10 - 100 Liter

Alu-Behälter BAK

Stapelbar mit und ohne Ölauffangrand

Produkt anzeigen
Zubehör

Einfüllstutzen und Ölaugen

Optische Überwachung des Niveaustandes / Befüllung des Öltanks

Produkt anzeigen
Klemmkräfte bis zu 50 kN je Belag

EMB-STOP S-A-xx-F Lever

für kleine und mittlere Leistungsbereiche

Produkt anzeigen
Klemmkräfte bis zu 125 kN je Belag

EMB-STOP M-A-xxx-F Lever

für den mittleren Leistungsbereich

Produkt anzeigen
bis zu 50 kN je Belag

EMB-STOP S-P-xx-F

elektrische, passive Scheibenbremse - mittlerer Kraftbereich

Produkt anzeigen
-20 °C bis +80 °C

Elektronischer Niveau-Temperaturschalter NVT-E

Elektrisch - Überwachung des Niveaustandes und Temperatur

Produkt anzeigen
Klemmkräfte bis zu 375 kN

EMB-STOP L-A-xxx-F Lever

für hohe Leistungsbereiche

Produkt anzeigen
Klemmkräfte bis zu 15 kN je Belag

EMB-STOP XS-A-xx-F

Bremse für kleine Leistungsbereiche

Produkt anzeigen
Ø150 - Ø350 mm, 650 - 4.100 N

Dämpfungsring D

Geräuschreduzierung bei gleichzeitiger hoher Belastbarkeit

Produkt anzeigen
Klemmkräfte bis zu 50 kN je Belag

EMB-STOP S-A-xx-F

kompakte Bauweise im Vgl. zu Lever

Produkt anzeigen
Größen 160 - 800

Dämpfungsringe DT/DTV

Zur schalltechnischen Abkoppelung der Motor-Pumpeneinheit

Produkt anzeigen
Bis zur Größe 315S

Dämpfungsschienen

schalltechnische Abkopplung bei horizontalen Aufbau

Produkt anzeigen
Größen 80 - 130

Elastische Rohrdurchführungen

Körperschalltrennung von Druck- und Saugleitungen

Produkt anzeigen
bis zu 160 kN je Belag

EMB-STOP M-P-xx-F

elektrische, passive Sicherheitsbremse - hohe Bremskräfte

Produkt anzeigen
Ein System: Anhalten, Verriegeln, Drehen

EMB-STOP SBT

Für Schiffsantriebe bis zu 25 MW je Propellerwelle

Produkt anzeigen

Referenzen

Als Verbindungselement zwischen Motor und Tunnelstrahlruder kommen drehelastische Klauenkupplungen aus der ROTEX-Serie und elastische Bolzenkupplungen der Reihe REVOLEX KX-D zum Einsatz.

Anwendungsbeispiel

+
+
+
+

KTR Ident

KTR Ident ist unsere Lösung auf die Kundenanforderungen hinsichtlich "Produktdokumentation" und "Rückverfolgbarkeit".

KTR Ident sammelt während des gesamten Wertschöpfungsprozesses alle produktrelevanten Daten, bereitet diese ausführlich auf und gibt sie automatisiert aus - inkl. aller erforderlichen Dokumente wie Zertifikate, Prüfzeugnisse etc.

KTR Ident identifiziert, dokumentiert und ermöglicht die Rückverfolgbarkeit von Produktspezifika, Werkstoffen sowie Fertigungs- und Montageprozessen.

Downloads