Was KTR bewegt...

Made for Motion – unter diesem Motto beschäftigt sich KTR seit über 50 Jahren mit der Entwicklung von Antriebskomponenten für den Maschinen- und Anlagenbau. Als führender Hersteller hochwertiger Antriebstechnik, Brems- und Kühlsysteme sowie Hydraulik-Komponenten ist KTR ein zuverlässiger Partner für alle, die viel bewegen wollen.

...woher KTR kommt...

Zeit für eine kurze Zeitreise? Begonnen hat alles in den1950er Jahren. In Rheine, dem Stammsitz von KTR, wird die BoWex® entwickelt, die erste wartungsfreie Bogenzahn-Kupplung®, die Stahl und Kunststoff kombiniert. Kurz darauf folgt die ROTEX®, die erste Markenkupplung, die zur DIN-Norm wird. Diese Erfolge beflügeln. Und man kann darauf aufbauen – genau das macht KTR.

...und wohin KTR als nächstes geht.

Womit wir wieder in der Gegenwart angekommen wären. Neben zahlreichen Standardprodukten realisiert KTR heute jedes Jahr im Kundenauftrag mehr als 20.000 Neuentwicklungen und Varianten. Um dieses Niveau zu halten, bleibt auch KTR immer in Bewegung: Mit dem neuen F&E-Zentrum in Rheine und dem neuen Kompetenzzentrum für Bremsen in Schloß Holte-Stukenbrock wurden entscheidende Weichen auf dem Weg in Richtung Zukunft gestellt.

Dieser führt übrigens rund um die Welt. Mittlerweile sorgen 23 Tochtergesellschaften und über 90 Vertriebspartner weltweit dafür, dass es für KTR Kunden in puncto Bewegung immer rund läuft. 

Share

Unternehmen:

9 Mitarbeiter in der KTR Systems Schweiz AG
440 Mitarbeiter am Stammsitz Rheine,
weltweit: 1.100 Mitarbeiter

Vertriebsnetz:
23 Tochtergesellschaften und über 90 Vertriebspartner weltweit

Qualität:
Seit 1993 Zertifizierung nach DIN ISO EN 9001:2008 und seit
Juni 2008 nach DIN ISO EN 14001:2009

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
KTR360°