KTR Lösungen für Hydraulikanwendungen
Hier klicken und mehr über unsere Hydraulikanwendungen lernen

Hydraulikkomponenten: Präzise Auslegung und hochwertige Verarbeitung

Die Hydraulik befindet sich in zunehmendem Wettbewerb zu anderen Technologien, insbesondere zur elektromechanischen Antriebstechnik. Auch aus diesem Grund geht der Trend deutlich zur Servohydraulik, deren hohe Leistungsdichte  hier kombiniert wird mit hoher Präzision, guter Regelbarkeit und großer Effizienz.

Ein weiteres aktuelles Thema ist der Wunsch der Anwender nach geräuscharmen Hydrauliksystemen. Zudem werden hydraulische Antriebe im Sinne von Industrie 4.0 auf der regelungs- und datentechnischen Seite immer stärker in übergeordnete Systeme eingebunden (Energie- und Thermomanagement, Condition Monitoring …).

Seit fast 50 Jahren bietet unser Geschäftsfeld Hydraulik ein stetig wachsendes Programm an hochwertigen Hydraulikkomponenten aus eigener Entwicklung und Fertigung. Dazu gehören auch komplexe Systembausteine für das Thermomanagement wie Kombikühler und Tankheizungen. Damit sind wir ein „Full-Liner“, der die Hydraulikindustrie mit Pumpenträgern, Fußflanschen, Dämpfungselementen, Kühlern und Ölbehältern versorgt und dabei eng mit unseren Kunden zusammenarbeitet. Das beginnt schon bei der Projektierung: hier arbeiten wir mit 3D-Modellen, die in die Datensätze der Kunden integriert werden. Die kompletten Aggregate können dann mit den Methoden der Virtual Reality bewertet und ggfs. optimiert werden.

Unsere Hydraulikkomponenten

Referenzen: KTR-Hydraulikkomponenten finden täglich Anwendung

Micron setzt auf die jahrelange Erfahrung der KTR als Hersteller von hochwertigen Hydraulikkomponenten und bezieht deren Produkte wie Kühler, Pumpenträger und Kupplungen für die Hydraulikindustrie.

Total Hydraulics präferiert KTR-Kupplungen vor allem aufgrund ihrer präzisen Auslegung und starken Robustheit.